Skip to main content

Donnerstag, 26. September 2013 - Sonntag, 29. September 2013

Schwerpunkt unserer diesjährigen Herbstausfahrt ist ISTRIEN. Wir werden in unserem 5-Stern-Design Hotel LONE in Rovinj, 3 Nächte verbringen, 2 Tagesausflüge in das Landesinnere unternehmen, hervorragend speisen und mit unseren „Porsches“ herrliche Land- und Bergstraßen befahren

Die Kosten für die Ausfahrt betragen für

 3 Nächste mit Frühstück im 5-Stern-Design Hotel Lone in Rovinj  Garagenstellplatz  Galadiner mit Weinbegleitung im Spezialitätenrestaurant Lone  4-Gang-Menü mit Trüffel im La Parenzana / exkl. Getränke

 Schinken- und Käseverkostung mit musikalischer Begleitung  4-Gang-Menü in der ACI Marina in ICICI / exkl. Getränke  1 Marende-Teller (Jause) in Stanjel / exkl. Getränke  3-Gang-Menü in Cormons (Italien) im Restaurant Felcaro / mit Wein und Mineralwasser  Vignette in Slowenien

 Roadbook  Reiseleitung durch Herrn Guido Schwengersbauer, einem Halleiner der seit 40 Jahren in Istrien lebt

 

pro Doppelzimmer (Preis für 2 Personen)€ 1.047,--

pro Einzelzimmer / Doppelzimmer zur Einzelnutzung€ 698,--

FIXE ANMELDUNGEN BIS SPÄTESTENS 07.06.2013 MÖGLICH

Das Zimmerangebot ist begrenzt auf 20 Doppelzimmer und 5 Einzelzimmer, wir ersuchen daher um Einhaltung des oben angeführten Anmeldetermins (07.06.2013).

Anmeldung an: Porsche Club Salzburg Viktor-Keldorfer-Straße 1 5020 Salzburg Telefon: 0662/84 55 22 Telefax: 0662/84 55 44 E-Mail: vogler@ra-vogler.com

Gleichzeitig mit der Anmeldung ersuchen wir höflich um Einzahlung eines

Teilbetrages von€ 500,-- (für Doppelzimmer) und € 350,-- (für Einzelzimmer)

auf unser Clubkonto bei der BAWAG Nr. 57010-316-911, BLZ 14.000, unter Angabe „Verwendungszweck: Herbstausfahrt 2013“.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst ab der Bezahlung gültig ist! Wir freuen uns auf eine sicherlich schöne Ausfahrt und eine zahlreiche Teilnahme.

 

PROGRAMM

1. Tag – 26.09.2013:

Treffpunkt ab 07.00 Uhr Autobahnraststelle Golling (A10) – Roadbook- und Vignettenausgabe für Slowenien – NAVIEINGABE: SLOWENIEN - STANJEL pünktliche Abfahrt um 08.30 Uhr

ROUTE:

Tauernautobahn – Villach – Richtung Udine Tankstop und Kaffeepause im Rasthaus Dreiländerecke

Weiterfahrt bis Tarvis Nord – Abfahrt Richtung Predelpass – durch das Socatal – Bovec – Kobarid – Tolmin – Kanal, über Goriza Nova gelangen wir nach Stanjel

Mittagsrast in Stanjel im Cafe-Restaurant Vinothek im Schloss – kleines Mittagsgericht im Preis inkludiert

 

NAVIEINGABE: KROATIEN – ROVINJ – Luje Adamovicá 31 (Hotel LONE) Weiterfahrt Richtung Sezana – Autobahnauffahrt Richtung Rijeka – Koper – Grenzübergang Kroatien – UMAG – Autobahn bis Ausfahrt Nr. 7 – ROVINJ

 Zimmerbezug  Sektempfang  Galadiner mit Weinbegleitung inklusive

2. Tag – 27.09.2013:

Abfahrt: 09.00 Uhr Lokale Reiseleitung durch Herrn Schwengersbauer. Herr Schwengersbauer - ein absoluter Insider in Istrien - wird uns Land und Leute näherbringen. Freuen wir uns auf herrliche Landschaften, köstliches Essen aus regionalen Produkten und kurvige Landstraßen.

ROUTE:

Rovinj – Lim Fjord – Baderna – Pazin – Cerovlje – Draguc – Sovinjak – Livade – Oprtalj – Groznjan – Trüffelessen im La Parenzana – Rückfahrt via Autobahn Rovinj

Von Rovinj fahren wir Richtung Lim – Fjord, der 12 km langen Bucht zwischen Porec und Rovinj. Es ist ein geschütztes Naturdenkmal und stellt ein Naturphänomen von einem hohen wissenschaftlichen sowie ästhetischen Wert dar. Es ist ein außerordentliches Beispiel einer überschwemmten Karstsenke in einem felsigen Boden. Hier befindet sich auch die bekannteste Fisch- und Muschelzucht Istriens.

Weiterfahrt über Baderna, Pazin (Mitterburg) und Cerovlje - Stop in DRAGUC.

Über Sovinjak gelangen wir weiter zur Trüffel – Hochburg LIVADE und machen hier einen Einkaufsstop beim Trüffelshop Zigante.

 

Über Oprtalj fahren wir weiter nach GROZNJAN, ein typisch istrisches Städtchen auf einem hohen Hügel am rechten Flussufer der Mirna. Hier befinden sich einige interessante Überreste alter Mauern, enge Gassen und Plätze mit vielen Ateliers und Galerien. Heute gilt Groznjan auch als Künstlerstadt.

Nach dem Aufenthalt in Groznjan führt uns der Weg zur nahegelegenen

Konoba LA PARENZANA

wo wir ein typisches Essen auf Basis Trüffel genießen werden. 4-Gang-Menü - Trüffelessen im Preis inkludiert / exkl. Getränke.

Rückfahrt nach Rovinj über Autobahn.

 

3. Tag – 28.09.2013:

Abfahrt: 09.00 Uhr – Regionale Reiseleitung Herr Schwengersbauer

ROUTE:

Rovinj – Bale – Svetvincenat (Schinken – Käseverkostung) – Barban – Labin – Plomin – Moscenicka Drage – ICICI (Mittagessen) – Veprinac – Ucka – Hum – Rovinj

Von Rovinj fahren wir über Bale nach Svetvincenat, ein mittelalterliches Städtchen. Nach einem Spaziergang in Svetvincenat genießen wir eine

Schinken- und Käseverkostung (im Preis enthalten)

im interessanten Ambiente des ehemaligen Kastells. Die Verkostung wird musikalisch untermalt. Auf Wunsch wird der Name der Gäste vom anwesenden Künstler in glagolithischer Schrift auf ein Stück Leder gezeichnet.

Über Barban und Labin fahren wir nach Plomin und machen einen Stop beim Aussichtspunkt. Das ist der erste Kontakt mit der Kvarner Bucht.

 

Von Moscenicka Draga fahren wir nach ICICI,

ins Restaurant COMMODORE von der ACI Marina, wo wir unser Fischmenü einnehmen. 4-Gang-Menü (im Gesamtpreis enthalten)

Weiter führt uns der Weg über Veprinac und das Ucka-Gebirge. Die Auffahrt in den Ucka Nationalpark ist eine Bergstrecke mit über 900 Höhenmetern mit unzähligen Kurven und Kehren – Porschestrecke

Weiter in die kleinste Stadt der Welt – HUM, die wir auch kurz besichtigen.

Hum

Schon die Auffahrt ist ein landschaftlicher und kulturhistorischer Leckerbissen. Die Atmosphäre dieser als römische Grenzfestung erbauten Stadt ist unumstritten. Sie ist der Prototyp einer mittelalterlichen Stadt, mit schmalen Gassen, kleinen Plätzen und einer gut erhaltenen Stadtmauer, die diesen Ausflug ins Mittelalter zum Erlebnis werden lässt.

 

Rückfahrt über Pazin, zurück ins Hotel nach Rovinj.

4. Tag – 29.09.2013:

Abreise: 10.00 Uhr

ROUTE:

Rovinj – Kanfanar – Autobahn Richtung Porec – Umag – Grenzübergang – Richtung Triest – Triest – Venedig – Monfalcone – Gradisca – Cormons

Mittagessen im Albergo – Ristorante FELCARO 3-Gang-Menü mit Wein und Mineralwasser (im Gesamtpreis inkludiert)

Ende der Ausfahrt – Heimreise individuell

Gute Fahrt wünscht Hans KENDLBACHER

 

Organisation und Leitung:

Herr Hans KENDLBACHER

0043/664/91 49 748